Himmelblau Rust 

Burgenland

Diese Hochzeit hat für mich mit einem riesen Schreck begonnen: Am Weg zur Hochzeit ist mein Auto einfach liegengeblieben - zum Glück noch vor dem Leithagebirge, denn dort ist kein Handyempfang. Da ich sowieso ein sehr vorsichtiger Mensch bin, bin ich zum Glück auch diesmal einiges früher losgefahren um rechtzeitig vor Ort zu sein. Eine liebe Freundin hat mir in der Not geholfen und mich mit wehenden Fahnen ins Burgenland kutschiert (mein Auto hab ich am Straßenrand stehen lassen). 
Zum Glück war ich mehr als pünktlich vor Ort und konnte (mit einem Puls von jenseits der 100) meine Reportage starten. 
Babsi und Alex haben sich das Himmelblau Rust ausgesucht, welches wirklich wunderschön ist! Die Trauung fand in einer Scheune statt und die Agape danach im Freien. Für das Paarshooting haben wir uns die Altstadt von Rust zu Nutze gemacht. Die anschließende Feier fand im Kellergewölbe der Location statt. 
Eine wirklich gelungene Hochzeit und ein total süßes Paar :) 
Übrigens: mittlerweile habe ich ein neues Auto *haha*